Der neue Fahrplan ist da!

Ja, ist schon bisschen länger her, dass hier was geschrieben wurde, aber ich denke, wir haben beide genug zu tun gehabt.

Nichtsdestotrotz haben wir mittlerweile sei dem 14. Dezember, um genau zu sein, den neuen Fahrplan der Bahn. Für den einen mag er negativ ausgefallen sein, für den oder die anderen allerdings sehr positiv.

Zu letzteren zähle auch ich. Denn hier in meinem kleinen Ort war es bisher sowieso schon üblich, dass ab und an mal ein Zug gehalten hat, der nach Donauwörth oder München fährt. Leider haben diese aber nur entweder in den frühen Morgenstunden und am Nachmittag bis zum frühen Abend. Am Wochenende sogar leider noch viel seltener.

Aber, diese Zeiten sind endlich vorbei! Die Bahn war sehr freundlich und hat uns einen 2-Stunden-Takt mit dem Zug geschenkt. In beide Richtungen! Also sowohl nach Ausgburg Hbf, als auch nach München Hbf. Der 2-Stunden-Takt gilt täglich, unter der Woche zu den Berufsverkehrszeiten (morgens und abends) sogar im Stundentakt. Und das alles zusätzlich zum 20-Minuten-Takt der S-Bahn München. Leider auch nur Nachmittags bis zum Abend an Werktagen. Wochenende und so leider auch da nur Stundentakt.

Aber, dass der Zug jetzt hier auch noch hält, ist wirklich extrem von Vorteil. Kostet genau das selbe, fährt die Hälfte der Zeit, die die S-Bahn zum Hauptbahnhof bräuchte, es ist sehr viel ruhiger und man reist viel angenehmer als mit der S-Bahn. Auch von den Sitzen gesehen. Da ist es in der S-Bahn deutlich enger und angemütlicher. Und: In den Regionalbahnen bzw. oft auch Regionalexpressen gibts auch eine 1. Klasse mit noch mehr Beinfreiheit.

Soviel zu mir,

Greetz,

Wozzap

Hinterlasse eine Antwort