Buch-Tipp: “senk ju vor träwelling”

senk ju vor träwellingOhne Werbung machen zu wollen, aber ich habe trotzdem einen Buch-Tipp für jeden Bahnfahrer oder den, der es mal werden möchte.

Das Buch heißt “senk ju vor träwelling – Wie Sie mit der Bahn fahren und trotzdem ankommen” von Mark Spörrle und Lutz Schumacher.

Ich hatte dieses Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen und jetzt durch damit. Die Autoren beschreiben dort, wenn auch maßlos übertrieben, wie es im Großkonzern Bahn wirklich zu geht und was nicht geht (wobei es nach ihrer Meinung kürzer wäre, zu erwähnen, was doch funktioniert, wenn auch nur manchmal).

Es ist einfach genial geschrieben, wie gesagt, maßlos übertrieben, aber doch mit einem wahren Kern dahinter, den sicherlich jeder Bahnfahrer findet und herzhaft darüber lachen kann.

Ich hatte dieses Buch auch mal im Zug gelesen und war grade an der Stelle, in der es darum ging, warum Züge einfach so grundlos auf freier Strecke irgendwo im Nirgendwo halten. Ironischerweise steckten wir dann direkt drauf für eine halbe Stunde selbst fest. War ein Segen, dass ich dieses Buch dabei hatte. Als der Schaffner (nein, Zugbegleiter!) mich kontrollierte und mein Buch sah hatte er auf einmal ein Schmunzeln auf den Lippen. Ich denke auch zu wissen, wieso. Ich kann es jedem nur empfehlen, einfach ein lustiges Buch. Eine zweite Ausgabe scheint auch schon in Planung zu sein, ist jedoch noch nicht veröffentlicht worden.

Die aktuelle Ausgabe kostet 12,95 €, ist im Herder Verlag erschienen und als Taschenbuch mit harten Deckeln erhältlich (ideal zum mitnehmen). Es umfasst knapp 200 Seiten.

ISBN: 978-3-451-29809-7

 

Greetz,

Wozzap

Hinterlasse eine Antwort