Aktuell unterwegs in der Kategorie

Kuriositäten

IMG_20130519_224402

Lachsfarben & oberkörperfrei

Wir schreiben den Abend des Pfingstsonntag im Jahre 2013. Ich bin mal wieder unterwegs im “Ländle”, genauer gesagt an der ehemaligen badisch-württembergischen Grenze einige Kilometer westlich von Heilbronn. Und wie es sich natürlich für meine Fahrten gehört, muss immer irgendwas außergewöhnliches passieren. Okay, was mittlerweile schon mehr oder minder zum …

Schaffner? Unbeachtet!

Warum gibt es eigentlich Schaffner? Diese Frage kann eigentlich jeder behaupten, der zumindest einmal in seinem Leben mit der Eisenbahn gefahren ist. Natürlich ist für viele Leute dieser Herr oder diese Dame nur dafür da, um Fahrkarten zu kontrollieren und ggf. natürlich (aus deren Sicht) vollkommen unberechtigt eine Fahrpreisnacherhebung auszuschreiben. …

Abendliche Kuriositäten in München

Das war ganz klar kein normaler Abend im Münchner Bahnverkehr. Spontan bin ich noch arbeiten gewesen und sitze also in meinem Zug nach Feierabend Richtung Heimat. Hatte schon gehört, dass der ICE 990 nach Frankfurt statt vom Gleis 15 auf 19 abfährt, denn auf dem 15er stand bereits eine ICE-2-Doppeltraktion-Garnitur …

Rauchfreie Bahnhöfe

Sicher kennt das jeder, dass an so gut wie jedem Bahnhof ein Schild hängt: “Dieser Bahnhof ist rauchfrei!” oder so ähnlich. Aber es geht auch anders: Neuerdings sind Bahnhöfe sogar dann rauchfrei, wenn es nicht mal einen Bahnhof gibt. Das hier habe ich gerade im Internet gefunden, der Autor schrieb …

Bier und ICE

Ja, ich war am Freitag mal in München für so drei bis vier Stunden. Etwa die Hälfte der Zeit, die ich eigentlich mit Zugfahren verbracht habe. Ich war mit Benedikt in einer Tutorstunde an seiner Uni und ich wollte noch für meinen Kumpel, der Samstag seinen 18. Geburtstag feierte eine …